Christa Thoben

12. Juni 2009

Christa Thoben

Ministerin für Wirtschaft, Mittelstand und Energie

Geboren am 1. August 1941 in Dortmund

1961 – 1966 Studium der Volkswirtschaftslehre in Münster, Wien und Innsbruck, Examen Dipl. Volkswirt in Münster

1966 – 1978 Wissenschaftliche Referentin beim Rheinisch-Westfälischen Institut für Wirtschaftsforschung in Essen

Seit 1970 Mitglied der CDU

1978 – 1980 Geschäftsführerin der Industrie- und Handelskammer zu Münster

1980 – 1990 Mitglied des Landtags in Nordrhein-Westfalen, stellvertretende Vorsitzende und wirtschaftspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion

1983 – 1987 Stellvertretende Vorsitzende der CDU Westfalen-Lippe

1985 – 2000 Mitglied des Bundesvorstandes der CDU Deutschlands

1989 Wahl zur stellvertretenden Bundesvorsitzenden der CDU Deutschlands

1990 Wahl in das Präsidium der CDU Deutschlands

1990 – 1994 Hauptgeschäftsführerin der Industrie- und Handelskammer zu Münster

1995 – 1998 Staatssekretärin des Bundesministeriums für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau

Dezember 1999 – März 2000 Senatorin in Berlin

Oktober 2004 – Februar 2005 Beauftragte für den Aufbau des Regionalverbandes Ruhrgebiet

Derzeit stellvertretende Landesvorsitzende der CDU-NRW

Seit 24. Juni 2005 Ministerin für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Auskünfte nach den Transparenzvorschriften

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.