Barbara Sommer

12. Juni 2009

Barbara Sommer

Ministerin für Schule und Weiterbildung

Geboren am 15. Dezember 1948 in Bielefeld, verheiratet, fünf Kinder

1968 Abitur

1968 – 1971 Studium an der Pädagogischen Hochschule des Saarlandes

1971 – 1972 Lehrerin an einer Sonderschule für Lernbehinderte in Saarbrücken

1973 – 1974 Lehramtsanwärterin am Bezirksseminar in Bielefeld

1974 – 1976 Lehrerin an einer Gemeinschaftsgrundschule in Bielefeld

1976 – 1979 Lehrerin an einer Hauptschule in Bielefeld

1979 Ernennung zur Konrektorin an einer Grundschule

1980 Ernennung zur Schulleiterin an einer Schule mit bis zu 180 Schülerinnen und Schülern

1986 Ernennung zur Schulleiterin an einer Schule mit bis zu 360 Schülerinnen und Schülern

1992 Schulrätin im Schulamt für den Kreis Herford

1995 Schulrätin im Schulamt für den Kreis Gütersloh

1997 Ernennung zur Schulamtsdirektorin

Seit 24. Juni 2005 Ministerin für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen

Auskünfte nach den Transparenzvorschriften

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.