Minister Wolf ordnet Beflaggung zum Gedenken der Opfer des Amoklaufes an

19. März 2009

Amoklauf in Winnenden und Wendlingen / Minister Dr. Ingo Wolf ordnet Beflaggung zum Gedenken der Opfer des Amoklaufes an

Der nordrhein-westfälische Innenminister Ingo Wolf hat für Samstag den 21. März 2009 aus Anlass der zentralen Trauerfeier zum Gedenken an die Opfer des Amoklaufes von Winnenden und Wendlingen Trauerbeflaggung für alle Dienstgebäude des Landes, der Gemeinden und Gemeindeverbände sowie der übrigen Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts, die der Aufsicht des Landes unterliegen, angeordnet.

Das Innenministerium teilt mit:

Der nordrhein-westfälische Innenminister Dr. Ingo Wolf hat für Samstag den 21. März 2009 aus Anlass der zentralen Trauerfeier zum Gedenken an die Opfer des Amoklaufes von Winnenden und Wendlingen Trauer­beflaggung für alle Dienstgebäude des Landes, der Gemeinden und Gemeindeverbände sowie der übrigen Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts, die der Aufsicht des Landes unterliegen, ange­ordnet. „Die Beflaggung ist ein Zeichen unserer Anteilnahme und tiefen Betroffenheit über die schrecklichen Ereignisse in Wendlingen und Win­nenden. Wir sind in Gedanken bei den Trauernden“, erklärte der Innen­minister heute (19. März 2009) in Düsseldorf. 

 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.