„Abscheulich und feige“: Integrationsstaatssekretärin Güler verurteilt Angriffe auf türkische Einrichtungen
Staatssekretärin Serap Güler freundlich lächelnd - Hintergrund blau.
12. März 2018

„Abscheulich und feige“: Integrationsstaatssekretärin Güler verurteilt Angriffe auf türkische Einrichtungen

Integrationsstaatssekretärin Serap Güler verurteilt die Angriffe auf türkische Einrichtungen, die am Wochenende in mehreren deutschen Städten – darunter auch in Nordrhein-Westfalen – verübt worden sind.

 
Das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration teilt mit:

Integrationsstaatssekretärin Serap Güler verurteilt die Angriffe auf türkische Einrichtungen, die am Wochenende in mehreren deutschen Städten – darunter auch in Nordrhein-Westfalen – verübt worden sind. „Die Brandanschläge und Steinwürfe auf Einrichtungen unserer türkischen Mitbürgerinnen und Mitbürger verurteile ich auf das Schärfste. Angriffe dieser Art, ganz gleich von wem, sind abscheulich. Bei diesen feigen Taten darf niemand wegsehen. Bei uns müssen sich alle Religionen und Ethnien sicher fühlen können. Ich hoffe, dass die Schuldigen schnell gefunden werden und mit der vollen Härte des Gesetzes zur Rechenschaft gezogen werden“, so die Staatssekretärin. Sie sprach der türkischen Gemeinschaft ihre Solidarität aus.
 
Am Wochenende wurden Brandanschläge auf einen türkisch-deutschen Verein im sauerländischen Meschede sowie auf einen türkischen Kulturverein in Ahlen/Westfalen verübt, bei dem Sachschaden entstand. Daneben gab es weitere Angriffe auf türkische Einrichtungen in Berlin, Hamburg, Schleswig-Holstein und Baden-Württemberg.
 

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport
Pressestelle des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte