Siegerehrung zum Experimentalwettbewerb „Chemie entdecken“

6. Juli 2011

356 junge Schülerinnen und Schüler mit Pioniergeist von Ministerin Löhrmann ausgezeichnet / Siegerehrung zum Experimentalwettbewerb „Chemie entdecken“

Chemie kann begeistern, weil man Chemie hautnah erleben kann. Diese Erfahrung machten in diesem Jahr mehr als 9.400 Schülerinnen und Schüler aus Nordrhein-Westfalen beim Experimentalwettbewerb „Chemie entdecken“. Die besten 356 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden in der Universität zu Köln für ihre Leistungen von Schul­ministerin Sylvia Löhrmann und dem „Chemie entdecken“-Team unter der Leitung von Dr. Elke Schumacher geehrt.

Das Ministerium für Schule und Weiterbildung teilt mit:

Chemie kann begeistern, weil man Chemie hautnah erleben kann. Diese Erfahrung machten in diesem Jahr mehr als 9.400 Schülerinnen und Schüler aus Nordrhein-Westfalen beim Experimentalwettbewerb „Chemie entdecken“. Die besten 356 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden heute in der Universität zu Köln für ihre Leistungen von Schul­ministerin Sylvia Löhrmann und dem „Chemie entdecken“-Team unter der Leitung von Dr. Elke Schumacher geehrt. „Ein Wettbewerb, der so viele Schülerinnen und Schüler zum Mitmachen motiviert, verdient ein großes Lob. Und wir stellen fest: An Neugierde, Experimentierfreudigkeit und Begeisterung für Chemie mangelt es unseren Jugendlichen auf keinen Fall“, befand die Schulministerin und gratulierte den Siegerinnen und Siegern herzlich.

„Chemie entdecken“ ist ein Experimentalwettbewerb für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I aller Schulformen in Nordrhein-West­falen. Er findet zweimal jährlich im Frühjahr und im Herbst statt und stellt als Aufgabe chemische Experimente, die mit einfachen Mitteln zu Hause durchgeführt werden können. Die besten Teilnehmerinnen und Teil­nehmer erhalten wertvolle Preise, zum Beispiel Experimentierkästen, chemisch-physikalische Spiele, Bücher oder sogar eine Einladung zu Experimentiertagen. Veranstalter ist ein Team von Lehrerinnen und Lehrern innerhalb des sogenannten „Kölner Modells“, hinter dem sich ein Arbeitskreis aus Lehrkräften sowie Vertretern der Universität Köln und der Chemischen Industrie verbirgt. Der Wettbewerb erfreut sich großer Beliebtheit: Seit dem Start im Jahr 1999 haben sich rund 85.000 Jugendliche aus Nordrhein-Westfalen an „Chemie entdecken“ beteiligt.

Auf der Preisverleihung dankte Schulministerin Sylvia Löhrmann den Organisatoren und Unterstützern für ihr großes Engagement und lobte die hervorragende Konzeption des Wettbewerbs: „Der Reiz liegt ganz sicher in den spannenden Aufgabenstellungen. Und ich bin mir sicher, viele der Schülerinnen und Schüler haben jetzt so richtig Lust auf Chemie bekommen.“ Neben der Ministerin nahmen auch der Dekan a.D. der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln, Prof. Dr. Hans-Günther Schmalz, sowie Vertreterinnen und Vertreter der Bezirksregierungen, der Chemischen Industrie, einiger Verbände, der Schulen und der Medien an der Veranstaltung teil.
Weitere Informationen zum Experimentalwettbewerb finden Sie im Internet unter www.chemie-entdecken.schule.de

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Schule und Weiterbildung, Telefon 0211 5867 3505 oder -3506.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.