Umsatzstärkstes Jahr bei Bundesfernstraßen in NRW

Eine Autobahn im Sonnenaufgang
28. Dezember 2017

2017 ist umsatzstärkstes Jahr bei Bundesfernstraßen in Nordrhein-Westfalen

Im Jahr 2017 sind die Investitionen in die Autobahnen und Bundesstraßen in Nordrhein-Westfalen erneut gestiegen. Rund 1,277 Milliarden Euro sind in Ausbau und Erhalt der Bundesfernstraßen geflossen.

 
Das Ministerium für Verkehr teilt mit:

Im Jahr 2017 sind die Investitionen in die Autobahnen und Bundesstraßen in Nordrhein-Westfalen erneut gestiegen. Rund 1,277 Milliarden Euro sind in Ausbau und Erhalt der Bundesfernstraßen geflossen.
 
Das Abrechnungsvolumen steigt damit im Vergleich zum Vorjahr um 180 Millionen Euro. Besonders im Bereich der Erhaltungsinvestitionen ist der Mitteleinsatz deutlich um 147 Millionen Euro gestiegen, von 527 Millionen (2016) auf 674 Millionen Euro im Jahr 2017.
 
Verkehrsminister Hendrik Wüst dankte zum Jahreswechsel den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Straßen.NRW für die geleistete Arbeit: „Der Investitionshochlauf des Bundes ist in Nordrhein-Westfalen angekommen. Mit den engagierten Beschäftigten von Straßen.NRW arbeiten wir im kommenden Jahr weiter daran, unsere Infrastruktur zu sanieren und bedarfsgerecht auszubauen.“
 
Mehr als 100 Millionen Euro des Gesamtumsatzes kommen aus länderübergreifenden Mittelausgleichen zum Jahresende; Nordrhein-Westfalen konnte hier zusätzliche Mittel, die andernorts nicht ausgegeben wurden, abrufen.
 
Die Tabelle zeigt die Entwicklung von 2015 bis 2017. Die exakten Abrechnungszahlen für 2017 werden Anfang 2018 vorliegen.
 

Straßenbaumittel des Bundes für NRW in Millionen Euro
  2015 2016 2017*
Gesamt 912,3 1.096,0 1.276,5
Investitionen 743,9 933,1 1.095,7
-davon Bedarfsplan 196,3 252,1 251,5
-davon Erhaltung 400,7 527,1 674,5
-weitere Investitionen** 146,9 153,9 169,7
* für 2017 vorläufige Zahlen (gerundet)
** weitere Investitionen: z. B. Tunnelausrüstung, Verkehrslenkung, Um- und Ausbau, Lärmschutz, Radwege an Bundesstraßen
Differenz: Gesamt - Investitionen = Ausgaben für Unterhaltung und Instandhaltung (Betriebsdienst)

 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen
Pressestelle des Ministeriums für Verkehr

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.