1.100 Polizisten legten ihren Diensteid ab

29. Juni 2009

1.100 Polizisten legten ihren Diensteid ab / Minister Dr. Ingo Wolf: Sie tragen entscheidenden Teil zur Verjüngung der Polizei bei

Zum ersten Mal wurde in Nordrhein-Westfalen der 1.100 Polizeianwärter starke Jahrgang vereidigt. In den kommenden Jahren verdoppelt sich die Zahl der Neueinsteiger bei der Polizei. Die ersten 1.100 Kommissaranwärterinnen und -anwärter starteten ihre Ausbildung im September des vergangenen Jahres und schwören nun den Eid auf die Verfassung.

Das Innenministerium teilt mit:

Zum ersten Mal wurde in Nordrhein-Westfalen der 1.100 Polizeianwärter starke Jahrgang vereidigt. In den kommenden Jahren verdoppelt sich die Zahl der Neueinsteiger bei der Polizei. Die ersten 1.100 Kommissaranwärterinnen und -anwärter starteten ihre Ausbildung im September des vergangenen Jahres und schwören nun den Eid auf die Verfassung. Auch in den kommenden drei Jahren werden mit jeweils 1.100 doppelt so viele junge Menschen neu eingestellt, wie in der Vergangenheit, sagte Innenminister Dr. Ingo Wolf heute (29. Juni 2009) in Köln. „Nordrhein-Westfalen verjüngt die Polizei mit einem bundesweit vorbildlichen Konzept. Das stärkt vor allem den Wachdienst, sowie die Ermittlungskommissariate.“

„Sie übernehmen in hohem Maße Verantwortung für eine gemeinsame demokratische und rechtsstaatliche Grundordnung“, erklärte Wolf den jungen Polizistinnen und Polizisten. Das Grundgesetz, die Verfassung des Landes Nordrhein-Westfalen und damit die Menschen- und Freiheitsrechte seien für die Beamten verpflichtend. „Besonders wichtig ist es, immer die Balance zwischen Freiheit und Sicherheit zu wahren.“

Für den Einstellungsjahrgang 2009 haben sich rund 6.500 junge Leute bei der Polizei beworden. „Wir bieten einen spannenden und vor allem in Zeiten wie diesen einen krisensicheren Beruf, der hohe Anforderungen an jeden Einzelnen stellt“, sagte Wolf. Die Auszubildenden der Polizei Nordrhein-Westfalen nehmen jeweils im September jeden Jahres ihr Bachelor-Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung auf.

Das aktuelle Einstellungsverfahren für 2010 läuft in zwei Tagen am
1. Juli 2009 an. Mehr Informationen dazu gibt es im Internet unter www.polizei.nrw.de.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.