Familie und Zukunft

Ministerpräsidentin Kraft bei Kompressorenhersteller BOGE
25. Juli 2016

Familie und Zukunft

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft zu Besuch beim familliengeführten Kompressorenhersteller BOGE in Bielefeld

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat das familliengeführte Unternehmen BOGE in Bielefeld besucht, um sich mit Geschäftsführer Wolf D. Meier-Scheuven und Unternehmensvertretern über aktuelle Herausforderungen und Entwicklungen auszutauschen.

5 Bewertungen
 

Das familliengeführte Unternehmen BOGE in Bielefeld: 1907 von Otto Boge gegründet, startete es zunächst mit dem Vertrieb von Türschließern. Inzwischen ist der Mittelständler aber ein Spezialist für Kompressoren und Druckluftanlagen und weltweit führend auf diesem Gebiet. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft war zu Besuch bei den Bielefeldern, um sich mit Geschäftsführer Wolf D. Meier-Scheuven und Unternehmensvertretern über aktuelle Herausforderungen und Entwicklungen auszutauschen.

Nach einer kurzen Präsentation der Firmengeschichte führte Geschäftsführer Meier-Scheuven, der auch Präsident der IHK OWL ist, die Ministerpräsidentin durch die Produktionshallen und berichtete ‎vom Kauf eines Patentes für eine neue Drucklufttechnik von einem koreanischen Unternehmen. "Das zeigt, dass das Unternehmen technisch immer vorne dran ist und sich weiterentwickelt", sagte Ministerpräsidentin Kraft. 

Ministerpräsidentin Kraft bei Kompressorenhersteller BOGE
 

Das gilt auch im Bereich der Digitalisierung. So hat BOGE unlängst eine eigene App entwickelt, mit der Druckluftstationen aus der Ferne zustandsorientiert gewartet und überwacht werden können. Überhaupt hat BOGE die Zukunft fest im Blick.

Zurzeit befinden sich 30 Beschäftigte in der Ausbildung.

BOGE bildet in den Berufen Mechatroniker, Industriemechaniker, Zerspanungsmechaniker und Informatikkaufmann aus. Damit der Fachkräftebedarf auch künftig gedeckt werden kann, unterhält BOGE mit der örtlichen "Realschule Enger" seit 1999 eine der ältesten Schulkooperationen der Region. 
 
Auch "Familie" wird bei BOGE besonders groß geschrieben - in jeder Hinsicht. So gilt das Familienunternehmen auch als besonders familienfreundlich und wurde dafür 2013 vom Bielefelder Bündnis für Familien und der Stadt Bielefeld ausgezeichnet. In der Region gibt es traditionell eine ganze Reihe starker Familienunternehmen. ‎In Nordrhein-Westfalen sind übrigens 19 der 50 größten Familienunternehmen ansässig. 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Bild des Stadttors
Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte