Ministerpräsident Laschet beim Jubiläum "50 Jahre BZgA"

v.l.n.r.: Dr. Ralf Kleindiek (Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend), Ministerpräsident Armin Laschet, Dr. Heidrun Thaiss (Leiterin der BZgA), Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe // Foto: BZgA / C. Kobow
6. Juli 2017

Ministerpräsident Armin Laschet beim 50. Jubiläum der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet hat am Donnerstag, 6. Juli 2017, an der Jubiläumsfeier der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in Köln teilgenommen.

bislang nicht bewertet
 

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ist in diesem Jahr 50 Jahre alt geworden: Gegründet am 20. Juli 1967, trägt die Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit mit Sitz in Köln seit einem halben Jahrhundert mit bundesweiten Präventionsmaßnahmen zur gesundheitlichen Aufklärung der Bevölkerung bei.

Aufgabe der BZgA ist es, qualitätsgesicherte, fachlich fundierte und zielgruppengerecht aufbereitete Gesundheitsinformationen zur Verfügung zu stellen. Sie unterstützt Bürgerinnen und Bürger dabei, einen gesunden Lebensstil zu entwickeln, um in gesunden Verhältnissen aufwachsen, leben, arbeiten und gesund älter werden zu können.

An der Jubiläumsfeier nahm auch Hermann Gröhe, Bundesminister für Gesundheit, teil.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Bild des Stadttors
Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.