Ministerin Christina Kampmann zu "150 Jahre Bethel"

Loading the player ...
Video
Video: Land NRW
(Full HD 1080p)
Ministerin Christina Kampmann zu "150 Jahre Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel" 17. April 2017

Die von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel werden in diesem Jahr 150 Jahre alt. Familienministerin Kampmann nahm gemeinsam mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier aus diesem Anlass am 17. April an einem Festgottesdienst in der Zionskirche in Bethel teil.
 
In einem Videogrußwort, das die Ministerin für die Website der Stiftungen aufgenommen hat, erklärt sie, dass jeder Mensch seine eigenen Stärken und Talente habe. „Ich finde, wir sollten jeden Menschen auch genau in diesen Stärken und Talenten fördern, damit er ein selbstbestimmtes und vor allem ein glückliches Leben führen kann.“
 

Transkription

Die von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel werden in diesem Jahr 150 Jahre alt. Familienministerin Kampmann nahm gemeinsam mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier aus diesem Anlass am 17. April an einem Festgottesdienst in der Zionskirche in Bethel teil.
 
In einem Videogrußwort, das die Ministerin für die Website der Stiftungen aufgenommen hat, erklärt sie, dass jeder Mensch seine eigenen Stärken und Talente habe. „Ich finde, wir sollten jeden Menschen auch genau in diesen Stärken und Talenten fördern, damit er ein selbstbestimmtes und vor allem ein glückliches Leben führen kann.“