Martina Hoffmann-Badache

Staatssekretärin Martina Hoffmann-Badache, Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter

Martina Hoffmann-Badache

Staatssekretärin im Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter

15 Bewertungen
 

Martina Hoffmann-Badache

Staatssekretärin im Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter

geboren am 6. März 1956 in Heinsberg/Rheinland, verheiratet

Ausbildung

  • 1974: Abitur am Kreisgymnasium Heinsberg/Rheinland
  • 1974 bis 1979: Studium der Psychologie an der Ruhr-Universität Bochum. Abschluss: Diplom

Politischer und beruflicher Werdegang

  • 1980: Beratungsstelle für Erziehungs- und Lebensfragen, Caritas-Verband Bochum
  • 1980 bis 1981: Evangelisches Beratungszentrum Bochum
  • 1982 bis 1999: Tätigkeiten beim Psychosozialen Trägerverein Solingen e.V.:
    • 1982 bis 1983: Psychologische Beratung und Betreuung
    • 1983 bis 1986: Aufbau und Leitung eines Integrationsunternehmens
    • 1986 bis 1990: Verwaltungsleitung
    • 1990 bis 1999: Hauptamtliche Vorsitzende des Vorstands
  • 1999 bis 2013: Landesrätin für Soziales und Integration beim Landschaftsverband Rheinland (LVR)
  • Seit dem 17. Dezember 2013: Staatssekretärin im Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30