Landesplanung: Erste Änderungen am neuen Entwurf gebilligt

Gespeichert von Matthias Kowalski am 29. April 2015
Das Bild zeigt eine Grafik zum Landesentwicklungsplan.
29. April 2015

Landesregierung billigt erste Änderungen am Entwurf des Landesentwicklungsplans

Die Landesregierung hat am 28. April 2015 erste geplante Änderungen am Entwurf des Landesentwicklungsplans gebilligt. Der Entwurf wird nun mit den gebilligten Änderungen und auf der Grundlage der weiteren Hinweise und Anregungen des Beteiligungsverfahren überarbeitet.

7 Bewertungen
 

Die Landesregierung hat am 28. April 2015 erste geplante Änderungen am Entwurf des Landesentwicklungsplans gebilligt. Die jetzt vorgesehenen Änderungen des LEP-Entwurfs betreffen wesentliche Festlegungen des LEP-Entwurfs, die von einer großen Zahl von Beteiligten im Verfahren angesprochen wurden.

Diese Änderungen sind die Basis für die abschließende Überarbeitung des gesamten LEP-Entwurfs. Dabei werden auch die übrigen Bedenken und Anregungen aus dem Beteiligungsverfahren einbezogen. Dies kann insofern noch zu weiteren Änderungen des LEP-Entwurfs führen. Bereits jetzt ist klar, dass zu den geänderten Teilen des überarbeiteten Entwurfs des Landesentwicklungsplans ein zweites Beteiligungsverfahren durchzuführen ist.

Nähere Informationen zu den jetzt gebilligten Änderungen am Landesentwicklungsplan sind hier zu finden:

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Information

Downloads

Verwandte

Themen

Links

Zum Thema

Verwandte

Meldungen

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.