Die größte Kirchenorgel in NRW

Außenansicht der Essener Kreuzeskirche

Die größte Kirchenorgel in NRW

70 Register, vier Manuale und mehr als 5.000 Orgelpfeifen

Die größte Kirchenorgel in Nordrhein-Westfalen befindet sich im Ruhrgebiet, genauer gesagt in der evangelischen Kreuzeskirche in Essen.

6 Bewertungen
 

Seit 1968 steht die größte Kirchenorgel in Nordhrein-Westfalen im Ruhrgebiet, genauer gesagt in der evangelischen Kreuzeskirche in Essen. Die von der Berliner Orgelbaufirma Karl Schuke gebaute Orgel hat beeindruckende 70 Register, vier Manuale und mehr als 5.000 Orgelpfeifen. Die Ausmaße sind vergleichbar mit einer mittelgroßen Dom-Orgel.

Im Zuge von Sanierungsarbeiten an der Kreuzeskirche wurden alle Orgelpfeifen des etwa 40 Jahre alten Instruments ausgebaut, gereinigt und neu gestimmt. Außerdem wurde die Orgel modernisiert. Eine spezielle Computertechnik ermöglicht nun, dass die Orgel über eine mobile Tastatur bedient werden kann. 

Wegen ihrer Innenausstattung oft als „evangelischer Arbeiterdom“ bespöttelt, bietet die Kreuzeskirche dennoch viel mehr. Sie ist das letzte erhaltene öffentliche Gebäude aus dem 19. Jahrhundert im nördlichen Teil der Innenstadt. Die Kirche gilt als Höhepunkt des Rundbogenstils und steht seit 1987 unter Denkmalschutz.

Im Jahre 1896, als Essen Großstadt wurde, weihte Kaiserin Auguste Viktoria das Gotteshaus ein. Konzipiert wurde die Kreuzeskirche von dem Berliner Kirchenbauarchitekten August Orth.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war die 1896 eingeweihte Kreuzeskirche gemeinsam mit der Pauluskirche das religiöse und kulturelle Zuhause für 50.000 evangelische Christen in der Innenstadt. 

Nach dem 2. Weltkrieg wurde die Kreuzeskirche wieder aufgebaut und Ende der 50er Jahre beschloss die Evangelische Kirche, hier erneut ein kirchenmusikalisches Zentrum entstehen zu lassen.

Und welche Besonderheit von NRW gefällt Ihnen am besten?
Kennen Sie vielleicht auch kuriose Geschichtnen oder Eigenheiten, die NRW so besonders und interessant machen? Dann schreiben Sie sie doch in unsere Kommentare. Dazu müssen Sie sich nur anmelden bzw. registrieren. Wir würden uns über Ihren Beitrag freuen.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

IHRE MEINUNG IST GEFRAGTKommentare und Fragen

Melden Sie sich an, um zu kommentieren
Anmelden/Registrieren

Kontakt

Pressestelle

Logo von Tourismus NRW
Tourismus NRW

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30