Graduierungsfeier der FHÖV

Gruppenbild der Graduierungsfeier der FHÖV
27. August 2015

Graduierungsfeier der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen

730 Studierende der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW feiern Studienabschluss

Innenminister Ralf Jäger hat rund 730 Absolventinnen und Absolventen der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW zu ihrem erfolgreichen Studienabschluss gratuliert.

38 Bewertungen
 

Gemeinsam mit Eltern und Dozenten haben 730 Absolventinnen und Absolventen der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen ihren Studienabschluss gefeiert. Der Festakt der Studienorte Duisburg und Gelsenkirchen fand in der Mitsubishi Electric Halle in der Landeshauptstadt Düsseldorf statt.

In seiner Festrede gratulierte Innenminister Ralf Jäger den Studierenden zum erfolgreichen Studienabschluss und wünschte den frischgebackenen Bachelor of Arts alles Gute für den weiteren beruflichen Werdegang.

 „Einen Studienplan gibt es für Sie jetzt nicht mehr“, betonte Minister Ralf Jäger in seiner Festansprache, „ich wünsche Ihnen Berufszufriedenheit, viele Chancen zur Selbstverwirklichung und Mut zur Veränderung. Sie sind die Zukunft des öffentlichen Dienstes in NRW, wir brauchen und wir wollen Sie!“ 

Von den 730  Absolventinnen und Absolventen haben rund ein Drtittel den dreijährigen Bachelor im Fachbereich "Verwaltung/Rentenversicherung" studiert und sich für den öffentlichen Dienst qualifiziert.

Zwei Drittel der jungen Bachelor of Arts werden bereits am 1. September als Polizeikommissarinnen und -kommissare in den verschiedenen Polizeibehörden des Landes eingesetzt und für die Sicherheit der Menschen sorgen.
 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen