Politischer Stammtisch aus Bethel

1. Oktober 2015

Freundlicher Austausch über die Landespolitik Nordrhein-Westfalens

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft ist am 1. Oktober 2015 mit einer Inklusionsgruppe politisch Interessierter aus den Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel zu einem Gespräch zusammengekommen. Das Treffen geht zurück auf eine Einladung der Ministerpräsidentin beim vergangenen NRW-Tag 2014 in Bielefeld.

1 Bewertung
 

Bei einem Rundgang über die Ehrenamtsmeile während des NRW-Tags in Bielefeld besuchte Ministerpräsidentin Kraft ebenfalls die Info-Stände der Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. Gemeinsam mit der damaligen NRW-Familienministerin Ute Schäfer informierte sie sich unter anderem über das Betheljahr und den "Politischen Stammtisch", eine inklusive Gruppe politisch interessierter Menschen , die sich zum regelmäßigen Austausch trifft. Im Zuge des Gesprächs lud die Ministerpräsidentin den Stammtisch zu einem Gegenbesuch in den Düsseldorfer Landtag an.

Am 1. Oktober 2015 war es dann soweit: 26 Besucherinnen und Besucher aus Bethel, darunter auch Angehörige, ehrenamtliche Helfer und Betreuungskräfte, kamen mit Ministerpräsidentin Kraft im Landtag zu einem freundlichen Austausch über die Politik in Nordrhein-Westfalen sowie über sozialpolitische Aspekte zusammen. Zum Ende des Gesprächs durfte selbstverständlich ein Gruppenfoto nicht fehlen.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen