Franz-Josef Lersch-Mense

Porträtfoto Franz-Josef Lersch-Mense, Minister für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien und Chef der Staatskanzlei
21. September 2015

Franz-Josef Lersch-Mense

Minister für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien Chef der Staatskanzlei im Range eines Ministers

Franz-Josef Lersch-Mense ist am 21. August 1952 geboren. Er ist seit dem 1. Oktober 2015 Minister für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien sowie Chef der Staatskanzlei im Range eines Ministers.

19 Bewertungen
 

Franz-Josef Lersch-Mense

Minister für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien
Chef der Staatskanzlei im Range eines Ministers

geboren am 21. August 1952 in Eschweiler (Rheinland), verheiratet, zwei Kinder

Ausbildung

  • 1972: Abitur am Staatlichen Einhard-Gymnasium in Aachen
  • 1972 bis 1977: Studium der Sozialwissenschaften und der Germanistik an der RWTH Aachen (Abschluss: 1. Staatsexamen)
  • 1977 bis 1978: Promotionsstipendium

Politischer und beruflicher Werdegang

  • 1978 bis 1980: Honorarvertragsmitarbeiter in der Planungsabteilung des Bundeskanzleramtes
  • 1980 bis 1987: Referent im Bundeskanzleramt
  • 1987 bis 1991: Koordinierender Referent im Arbeitskreis Umwelt und Energie der SPD-Bundestagsfraktion
  • 1991 bis 1995: Referatsleiter Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund
  • 1995 bis 1998: Leiter Bund-Länder-Koordinierungsstelle der SPD-Bundestagsfraktion
  • 1998 bis 1999: Staatssekretär und Bevollmächtigter des Saarlandes beim Bund
  • 1999 bis 2003: Abteilungsleiter Politik und Zielgruppen beim Parteivorstand der SPD
  • 2003 bis 2004: Bundesgeschäftsführer der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands
  • 2004 bis 2007: Präsident der Wehrbereichsverwaltung West
  • 2007 bis 2009: Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales
  • 2010 bis 2010: Geschäftsführer Landesagentur für Struktur und Arbeit Brandenburg GmbH
  • 2010 bis 2015: Staatssekretär und Chef der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen
  • seit dem 1. Oktober 2015 Minister für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien sowie Chef der Staatskanzlei im Range eines Ministers
Transparenzerklärung

Erklärung gemäß § 16 Satz 1 des Gesetzes zur Verbesserung der Korruptionsbekämpfung und zur Errichtung und Führung eines Vergaberegisters in NordrheinWestfalen (Korruptionsbekämpfungsgesetz - KorruptionsbG)

Stand: 30. Juni 2016

Nr. Organisation Funktion
Ausgeübter Beruf
(§ 16 Satz 1 Nr. 1 KorruptionsbG)
1.1 Land Nordrhein-Westfalen Minister für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien und Chef der Staatskanzlei
Beraterverträge
(§ 16 Satz 1 Nr. 1 KorruptionsbG)
1.2 ./. ./.
Mitgliedschaften in Aufsichtsräten und anderen Kontrollgremien im Sinne des § 125 Abs. 1 Satz 5 des Aktiengesetzes
(§ 16 Satz 1 Nr. 2 KorruptionsbG)
2.1 NRW.Bank Mitglied der Gewährträgerversammlung
Mitgliedschaft in Organen von verselbständigten Aufgabenbereichen in öffentlichrechtlicher oder privatrechtlicher Form der in § 1 Abs. 1 und Abs. 2 des Landesorganisationsgesetzes genannten Behörden und Einrichtungen
(§ 16 Satz 1 Nr. 3 KorruptionsbG)
3.1 Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen Stellvertretendes Mitglied des Beirates
Mitgliedschaft in Organen sonstiger privatrechtlicher Unternehmen
(§ 16 Satz 1 Nr. 4 KorruptionsbG)
4.1 Film- und Medienstiftung NRW Mitglied der Gesellschafterversammlung
Funktionen in Vereinen und vergleichbaren Gremien
(§ 16 Satz 1 Nr. 5 KorruptionsbG)
5.1 Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge Mitglied des Landesvorstandes
5.2 Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW Stellv. Vorsitzender des Stiftungsrates

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30