Förderprogramme - Kultur und Medien

Förderprogramme - Kultur und Medien

Alle Fördermöglichkeiten im Überblick mit Link zu den entsprechenden Stellen.

Kultur und Medien – Förderprogramme

Aufenthalts- und Bildungsprogramme für ausländische Künstler in Frankreich

Das französische Kulturministerium bietet folgende Programme für Aufenthalte (Ausbildungsgänge, Praktika und Kulturaustausche) für ausländische Künstler und Künstlerinnen sowie Kulturfachleute in Frankreich an:

  • Zweiwöchige Praktika in den Bereichen Kulturverwaltung, Archiv, Bibliothek, Museum,  Kulturwirtschaft (Praktika im Rahmen des Programms „Courants du Monde“
  • Längerfristige Praktika (zwei Monate bis ein Jahr) in öffentlichen Einrichtungen (im  Rahmen des Programms „Profession Culture“) in Verlagen oder Buchhandlungen
  • Aufenthaltsstipendien („Patrimoine“, für Autoren und Übersetzer)
  • Finanzierung von Unterkünften und Kulturzentren (Programm „Odysée“) oder in    französischen Institutionen für zeitgenössische Kunst
  • Zweiwöchige individuelle Aufenthaltsstipendien (im Rahmen der Programme „Culture“ und „Courants du Monde“)
  • Universitäres Postgraduiertenprogramm (3ème cycle) für „kulturelle Verwaltung“ mit  entsprechendem Zertifikat (Université internationale culture)

Diese Programme werden jährlich überarbeitet und dem aktuellen Bedarf angepasst. Mehr Informationen finden Sie unter der URL www.culturecommunication.gouv.fr.

Cité internationale des arts

Die Cité Internationale des Arts in Paris stellt Künstlerinnen und Künstlern (mit abgeschlossener Ausbildung) aus aller Welt vergünstigte Wohn- und Arbeitsmöglichkeiten zur Verfügung. Die Bundesrepublik Deutschland hat in der Cité Belegungsrechte, die durch die Bundesländer genutzt werden können. Bewerben können sich Künstler aus allen Bereichen – Bildende Kunst, Architektur, Tanz, Literatur, Film, Musik, Übersetzung etc.

Förderung durch die französischen Regionen

Auch verschiedene französische Regionen stellen Wohn- und Arbeitsmöglichkeiten für ausländische Künstler der darstellenden Kunst zur Verfügung (Projekt „RESIDART“). Mehr Informationen finden Sie unter der URL www.chamalot-residart.fr.

Weitere Einrichtungen (Ateliers, Vereine, Kulturzentren), bieten Unterkünfte – so genannte „résidences d‘artiste“ für Künstler aus allen Bereichen an. Wichtige Informationen finden Sie beim Centre national des Arts Plastiques.

Auftritts- und Aufenthaltsbedingungen für Künstler und Künstlerinnen in Frankreich

Informationen zu den speziellen Auftritts- und Aufenthaltsbedingungen (rechtlich, tariflich) für Künstler und Künstlerinnen aller Sparten in Frankreich sind unter folgendem Link abrufbar, einschließlich der Möglichkeit, online Fragen zu stellen: Artistes Etrangers.

Aufenthalts- und Bildungsprogramme für ausländische Künstler in Deutschland

Die Internetseite des Instituts für Auslandsbeziehungen informiert u.a. über

  • Ausstellungen deutscher Kunst im Ausland und ausländischer Kunst in Deutschland
  • Förderung von Künstlern in der bildenden Kunst, Musik, Tanz und Theater
  • Dokumentationsstellen und Medienangebote für deutsche Kultur und internationale Kulturbeziehungen

Kulturförderung der Länder

Es gibt eine gemeinsame Kulturstiftung der Länder, zu deren Aufgaben „die Förderung zeitgenössischer Formen und Entwicklungen von besonderer Bedeutung auf dem Gebiet von Kunst und Kultur“ gehört.

Das Deutsche Informationszentrum Kulturförderung ist eine Internetdatenbank zu Fördermöglichkeiten für Kunst und Kultur in Deutschland. Sie ist zentrale Anlaufstelle zur Bündelung von Informationen über Kunst und Kultur fördernde Stiftungen, Unternehmen und andere Einrichtungen in Deutschland und zur gezielten Suche von Partnern für Kulturprojekte.

Einige Bundesländer haben eigene Landeskulturstiftungen, die nationale und internationale Projekte fördern und teilweise auch Aufenthaltsstipendien für Künstler aus dem Ausland vergeben.

Kulturförderung durch den Bund

Die Kulturstiftung des Bundes fördert Kunst und Kultur mit Schwerpunkt innovativer Programme und Projekte im internationalen Kontext.

Förderdatenbank des BMWi

Eine Datenbank zu sämtlichen nationalen und internationalen Förderprogrammen bietet die Seite des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi).

Weitere Fördermöglichkeiten

Die Akademie Schloss Solitude fördert internationale Nachwuchskünstler mit Aufenthaltsstipendien.
Bereiche: Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Design, Literatur, Musik/Klang, Video/Film/Neue Medien.

Förderprogramme der Europäischen Union für Kulturprojekte

Die Europäische Union bietet diverse Förderprogramme für Projekte im Kulturbereich an. Der folgende Link hilft bei der Suche nach einem geeigneten Förderprogramm für Ihr Vorhaben – ein Kooperationsprojekt, einen Auslandsaufenthalt, eine Bildungsmaßnahme, eine Veranstaltung etc. http://www.europecreativefrance.eu/.

Aktuelle Ausschreibungen

Informationen zu aktuellen Ausschreibungen und Beihilfen der EU gibt es auf der Seite www.creative.nrw.de

Medien
Fördermöglichkeiten im Bereich der Medien in Frankreich

Wichtigste öffentliche Förderinstitution für Film und Medien in Frankreich ist das Centre National de la Cinématographie.

Förderung für Filmproduktionen wird auch von den französischen Regionen angeboten. Die wichtigsten Programme sind die der Region:

Fördermöglichkeiten im Bereich der Medien in Deutschland

Zahlreiche Projekte der deutsch-französischen Zusammenarbeit im Bereich der Filmproduktion werden vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert.
Die Produktion von Kinofilmen in Deutschland wird seit 2007 mit 60 Millionen Euro jährlich über den Deutschen Filmförderfonds gefördert.

Förderprogramme der Europäischen Union für Medien

Das 2014 gestartete Programm Creative Europe MEDIA ist ein Förderprogramm der Europäischen Union für die audiovisuelle Branche. Die Förderlinien reichen von Audience Development, Games, über Online Distribution zu International Coproduction Funds.

Pressestelle

Kontakt

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31