Vorbereitungsdienst

Vorbereitungsdienst

Wie kommt die Auswahlkommission zu ihrer Entscheidung?

Die Auswahlkommission führt ein Auswahlgespräch. Neben persönlichen, fachlichen und pädagogischen Aspekten werden auch Motive für die Bewerbung angesprochen.

Sie berücksichtigt bei ihrer Entscheidung auch die Kompetenzen in der deutschen Sprache.

Die Auswahlkommission trifft neben der Entscheidung über die Einstellung in den Schuldienst auch die Entscheidung über die Teilnahme an dem berufsbegleitenden Vorbereitungsdienst, die das Einvernehmen mit einer Vertreterin oder einem Vertreter der Lehrerausbildung voraussetzt. Sie legt die Fächer oder beruflichen Fachrichtungen der Ausbildung fest.

Die endgültige Einstellungsentscheidung wird nach Prüfung der Unterlagen grundsätzlich von der für die Schule zuständigen Bezirksregierung getroffen.
 

bislang nicht bewertet
 

Weitere Fragen

Zu Diesem Thema

Verwandte

Themen

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.

Service

FragNRW

Ihre Frage ist nicht dabei? Dann rufen Sie uns an unter 0211/837-1001 oder nutzen Sie unser Formular.