Vereinbarkeit in der Familie

Vereinbarkeit in der Familie

Warum ist es wichtig, Vereinbarungen in der Familie immer wieder zu überprüfen?

Familien befinden sich im Wandel. Verabredungen oder auch Arrangements, die sich „so ergeben haben“ und mit denen alle eine gewisse Zeit lang zufrieden waren, müssen nicht auf Dauer funktionieren. Dann gilt es, neue Vereinbarungen zu treffen. „Väter sollten sich mit der Partnerin und – je nach Alter – auch mit dem Kind bzw. den Kindern zusammensetzen und klären, was nicht mehr stimmt – je eher desto besser“, rät Professorin Karin Flaake. Wenn sich Frust und Wut über eine als ungerecht oder unbefriedigend empfundene Situation erst einmal aufgestaut haben, wird es schwierig. Denn dann gelingt es den Beteiligten kaum noch, sachlich nach gemeinsamen Lösungen zu suchen. Eine Familien- oder Paarberatung kann in diesen Fällen oft helfen, Missverständnisse auszuräumen und den Weg zur Verständigung wieder frei zu machen. „Wenn Partnerin bzw. Kinder nicht mitkommen wollen, sollte der Vater alleine gehen. Die Beratung hilft nämlich, eigene Anteile an der Situation zu erkennen und eigenes Verhalten zum Beispiel in Konfliktsituationen zu ändern“, meint Karin Flaake.

Wer in der Familie Formen des Austauschs - wie regelmäßige Familienkonferenzen oder Paargespräche – vereinbart, kann vorbeugen. Feste Gesprächstermine mögen vielen sehr förmlich erscheinen, sie haben jedoch den Vorteil, dass die Familienmitglieder gute Gesprächsgewohnheiten einüben, auf die sie dann auch in Konfliktsituationen zurückgreifen können. Außerdem stellen die regelmäßigen Termine sicher, dass sich das Familienteam an veränderte Rahmenbedingungen und persönliche Entwicklungen schneller anpassen kann.

Manche Eltern nutzen dabei Wissen aus ihrem Beruf. „Ich kenne einen Vater der mit seinem jugendlichen Sohn Jahresgespräche über dessen Entwicklung führt, wie er es mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch tut“, berichtet Christian Beuker. Der Sohn profitiere von diesem Coaching und freue sich, den Vater bei diesen Terminen ganz für sich allein zu haben.
 

bislang nicht bewertet
 

Weitere Fragen

Zu Diesem Thema

Verwandte

Themen

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.

Service

FragNRW

Ihre Frage ist nicht dabei? Dann rufen Sie uns an unter 0211/837-1001 oder nutzen Sie unser Formular.