Vater-Kind-Kur

Vater-Kind-Kur

Wann muss eine genehmigte Vater-Kind-Kur angetreten werden?

„Die Kur muss innerhalb von drei Monaten angetreten werden. Die Krankenversicherungen setzen diese Frist, da sie davon ausgehen, dass ein akuter Unterstützungsbedarf besteht. In Einzelfällen beträgt die Bewilligungsdauer auch mal sechs bis maximal neun Monate.“

bislang nicht bewertet
 

Weitere Fragen

Zu Diesem Thema

Verwandte

Themen

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.

Service

FragNRW

Ihre Frage ist nicht dabei? Dann rufen Sie uns an unter 0211/837-1001 oder nutzen Sie unser Formular.