Vater-Kind-Kur

Vater-Kind-Kur

Was können Väter gegen einen Ablehnungsbescheid der Krankenversicherung tun?

„Sie können innerhalb von vier Wochen Widerspruch bei ihrer Krankenkasse einlegen. Das machen Väter am besten gemeinsam mit ihrem Arzt oder ihrer Ärztin. Eine festgelegte Form für das Widerspruchsschreiben gibt es nicht.“

bislang nicht bewertet
 

Weitere Fragen

Zu Diesem Thema

Verwandte

Themen

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.

Service

FragNRW

Ihre Frage ist nicht dabei? Dann rufen Sie uns an unter 0211/837-1001 oder nutzen Sie unser Formular.