Landesplanung

Landesplanung

Was ist das politische Ziel der neuen Leitentscheidung?

Ziel der Leitentscheidung ist es, den ca. 1400 Menschen in der Ortslage Holzweiler, dem Hauerhof und dem Siedlungssplitter Dackweiler eine Umsiedlung zu ersparen.

Faktisch geht es um eine Verkleinerung der Abbaufläche des Tagebaus Garzweiler II, die energiewirtschaftlich und energiepolitisch begründet wird. Es geht dabei um eine räumliche Begrenzung der Abbaufläche und nicht um eine zeitliche Begrenzung.

Die Landesregierung wird die Leitentscheidung bis Ende 2015 erarbeiten.

bislang nicht bewertet
 

Weitere Fragen

Zu Diesem Thema

Verwandte

Themen

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.

Service

FragNRW

Ihre Frage ist nicht dabei? Dann rufen Sie uns an unter 0211/837-1001 oder nutzen Sie unser Formular.