Familienplanung / Geburt ihres Kindes

Familienplanung / Geburt ihres Kindes

Wie erfolgt die Anmeldung des Kindes beim Einwohnermeldeamt?

Normalerweise leitet das Standesamt die für die Anmeldung notwendigen Informationen an das Einwohnermeldeamt des Wohnortes der Eltern weiter. Das spart den Weg in die Meldestelle vor Ort. Ein Anruf bei der Behörde kann sich lohnen, um zu erfragen, wie es örtlich geregelt ist.

Für die Anmeldung des Kindes beim Einwohnermeldeamt sind ein Personalausweis oder Pass eines Elternteils, Geburtsurkunde des Kindes und evtl. die Urkunde über die Vaterschaftsanerkennung mitzubringen. Soll ein Kinderreisepass beantragt werden, ist ein Lichtbild des Kindes nötig.
 

bislang nicht bewertet
 

Weitere Fragen

Zu Diesem Thema

Verwandte

Themen

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.

Service

FragNRW

Ihre Frage ist nicht dabei? Dann rufen Sie uns an unter 0211/837-1001 oder nutzen Sie unser Formular.