Einbürgerung

Einbürgerung

Wie gut muss ich deutsch können, um eingebürgert zu werden?

Nur wenn Sie sich in deutscher Sprache verständigen können, können Sie sich sozial und wirtschaftlich integrieren. Außerdem können Sie so viel leichter einen Arbeitsplatz bekommen. Deshalb müssen Sie „ausreichende” Kenntnisse der deutschen Sprache besitzen.

Ausreichende Kenntnisse haben Sie, wenn Sie die Anforderungen der Sprachprüfung zum Zertifikat „Deutsch” in mündlicher und schriftlicher Form erfüllen. Das ist das Sprachniveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Kinder, die zum Zeitpunkt der Einbürgerung das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, müssen über altersgemäße Sprachkenntnisse verfügen.
Weitere Einzelheiten zum Nachweis der deutschen Sprachkenntnisse erfahren Sie bei der Einbürgerungsbehörde, die für Sie zuständig ist.

bislang nicht bewertet
 

Weitere Fragen

Zu Diesem Thema

Verwandte

Themen

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.

Service

FragNRW

Ihre Frage ist nicht dabei? Dann rufen Sie uns an unter 0211/837-1001 oder nutzen Sie unser Formular.