Erste Kabinettsitzung in Münster

4. Juli 2017

Erste Kabinettsitzung der neuen Landesregierung in Münster

Auswärtige Kabinettsitzung im Historischen Rathaus Münster

Die Landesregierung ist zu ihrer ersten regulären Kabinettsitzung in Münster zusammengekommen. Im Historischen Rathaus der Stadt hat Oberbürgermeister Markus Lewe den neuen Ministerpräsident Armin Laschet und seine Kabinettsmitglieder begrüßt.

bislang nicht bewertet
 

Die Landesregierung ist zu ihrer ersten regulären Kabinettsitzung in Münster zusammengekommen. Im Historischen Rathaus der Stadt hat Oberbürgermeister Markus Lewe den neuen Ministerpräsidenten Armin Laschet und seine Kabinettsmitglieder begrüßt.

Im Anschluss an die Kabinettsitzung fand der offizielle Empfang der Stadt Münster im Friedenssaal statt. Wie es die Tradition vorsieht, hat Ministerpräsident Laschet dabei einen Trunk aus dem Goldenen Hahn genommen. Der Goldene Hahn der Stadt Münster ist ein Trinkgefäß aus vergoldetem Silber. Er wird als Begrüßungstrunk für Ehrengäste gereicht. Abschließend haben sich Ministerpräsident Laschet und die Kabinettsmitglieder in das Goldene Buch der Stadt Münster eingetragen.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.