Benefiz-Festival der Jüdischen Kultur-Initiative Bochum
11. September 2019

Ein Zeichen gegen israelbezogenen Antisemitismus und für kulturelle Vielfalt setzen

Antisemitismusbeauftragte unterstützt Benefiz-Festival der „Jüdischen Kultur-Initiative Bochum“ am 15. September 2019

Die Antisemitismusbeauftragte wird am 15. September 2019 um 14 Uhr das Benefiz-Festival der Jüdischen Kultur-Initiative Bochum mit einem Grußwort eröffnen und unterstützen.

bislang nicht bewertet
 

In Reaktion auf die Ruhr-Trienale von 2018 werden die Ausstellung „1948“ von DEIN e.V. sowie Vorträge (u.a. von Volker Beck) zu Israel und der BDS-Bewegung israelbezogenen Antisemitismus aufzeigen, um für diese moderne Antisemitismusform zu sensibilisieren. Beim Festival werden zahlreiche Musiker ein vielfältiges Programm darbieten. Der Erlös kommt der Behandlung traumatisierter Kinder in Israel zugute.

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Pressestelle

Kontakt

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30