Dr. Mark Speich
4. September 2017

Dr. Mark Speich

Staatssekretär für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales des Landes Nordrhein-Westfalen, Bevollmächtigter des Landes beim Bund

Dr. Mark Speich wurde am 06. März 1970 in Bonn geboren. Er ist verheiratet und Vater von fünf Kindern. Seit dem 01. September 2017 ist Mark Speich Staatssekretär für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales.

14 Bewertungen
 

Dr. Mark Speich

Staatssekretär für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales des Landes Nordrhein-Westfalen

geboren am 06. März 1970 in Bonn, verheiratet, Vater von fünf Kindern

Werdegang

  • 1989: Abitur
  • 1990 – 1994: Studium der Zeitgeschichte, der Wissenschaft von der Politik und des Staatsrechts an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und an der Universität Cambridge, Abschluss: Master of Philosophy (Cambridge)
  • 1995: Referent im Büro für politische Beratung des CDU Generalsekretärs
  • 1997 – 1998: Persönlicher Referent des Rektors der Universität Bonn
  • 1999 – 2006: Leiter des Bereichs Gesellschaft und Politik der Herbert Quandt Stiftung
  • 2001: Promotion zum Dr. phil. an der Universität Bonn
  • 2006 – 2008: Leiter der Planungsgruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
  • 2008 – 2017: Geschäftsführer der Vodafone Stiftung Deutschland und des Vodafone Instituts für Gesellschaft und Kommunikation
  • Seit 01. September 2017: Staatssekretär für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales, Bevollmächtigter des Landes beim Bund

Mitgliedschaft

  • Mitglied der CDU seit 1991

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen