Dr. Edmund Heller
Staatssekretär Heller freundlich lächelnd - Hintergrund blau.

Dr. Edmund Heller

Staatssekretär im Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

Dr. Edmund Heller wurde am 9. September 1953 in Lindlar geboren. Er ist verheiratet und Vater von drei Kindern. Seit dem 30. Juni 2017 ist er Staatssekretär im Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen.

77 Bewertungen
 

Dr. Edmund Heller

Staatsekretär im Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

geboren am 9. September 1953 in Lindlar, verheiratet, drei Kinder

Werdegang

  • 1972: Abitur
  • 1973 bis1979: Studium (zunächst Agrarwissenschaften, dann Germanistik/Philosophie; Universitäten Bonn, Tübingen und Köln)
  • 1979: Staatsexamen
  • 1979 bis 1980: Angestellter Gymnasiallehrer
  • 1981 bis 1985: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Philosophischen Seminar der Universität Münster
  • 1986: Promotion zum Dr. phil.
  • 1985 bis 1996: wissenschaftlicher Mitarbeiter und Assistent am Philosophischen Seminar I der Universität Freiburg im Breisgau
  • 1996 bis 2000: Tätigkeit in der Privatwirtschaft (Harpen AG Dortmund)
  • 2000 bis 2005: Leiter des CDU-Fraktionsbüros im Landtag Nordrhein-Westfalen
  • 2005 bis 2006: Abteilungsleiter in der Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen
  • 2006 bis 2009: Leiter des CDU-Fraktionsbüros im Landtag Nordrhein-Westalen
  • 2009 bis 2010: Abteilungsleiter im Ministerium für Umwelt, Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen
  • 2010 bis 2014: Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion Nordrhein-Westfalen
  • 2014 bis 2017: Projektleiter im Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen)
  • Seit 30. Juni 2017: Staatssekretär im Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales
Pressestelle des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.