Videobotschaft zum Europäischen Tag der Sprachen
Video

Deutsch-Französischer Kulturbevollmächtigter Armin Laschet und französischer Bildungsminister Jean-Michel Blanquer rufen zum Lernen der Partnersprachen Französisch und Deutsch auf

25. September 2020

Videobotschaft zum Europäischen Tag der Sprachen

Der Bevollmächtigte der Bundesrepublik Deutschland für kulturelle Angelegenheiten im Rahmen des Vertrags über die deutsch-französische Zusammenarbeit, Ministerpräsident Armin Laschet, und der französische Minister für Bildung, Jugend und Sport, Jean-Michel Blanquer, haben anlässlich des Europäischen Tages der Sprachen (26. September) zum Lernen von Französisch und Deutsch aufgerufen. Denn: „Französisch ist für Deutsche ein Türöffner zu einem dynamischen und innovativen Arbeits- und Forschungsmarkt“, es ist „eine Weltsprache mit 275 Millionen Sprechern“, so der Kulturbevollmächtigte. Hinweis: Das Video wurde vor Beginn der Corona-Pandemie aufgezeichnet.

bislang nicht bewertet
 

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Pressestelle

Kontakt

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31