Bundestag des Deutschen Basketball Bundes in Essen
Staatssekretärin Andrea Milz beim Bundestag des Deutschen Basketball Bundes in Essen.
15. Juni 2019

Bundestag des Deutschen Basketball Bundes in Essen

Staatssekretärin Andrea Milz begrüßt Delegierte und Gäste

Weichenstellung für eine weiterhin positive Entwicklung des Basketballsports in Deutschland

2 Bewertungen
 

Die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt Andrea Milz hat im Rahmen des diesjährigen Bundestages des Deutschen Basketball Bundes in Essen die Delegierten und Gäste begrüßt. Mit dem Titelgewinn der U18-Mädchen bei den Europameisterschaften in Ungarn und der Bronzemedaille der U20-Herren bei der Heim-EM in Chemnitz blickt der Deutsche Basketball Bund auf ein erfolgreiches Jahr im Jugendbasketball zurück. Zudem verzeichnet der Verband in den vergangenen Jahren eine bemerkenswerte Mitgliederentwicklung: Mit gut 208.000 Mitgliedern konnte der bisherige Verbandsrekord aus dem Jahr 1998 übertroffen werden. Um die Weichen für eine weiterhin positive Entwicklung des Basketballsports in Deutschland zu stellen, beraten sich die 16 Landesverbände und die Arbeitskreise des Bundesverbandes im Rahmen des Bundestages zu verschiedenen Fragen der Sport- und Verbandsentwicklung.
 

Staatssekretärin Andrea Milz im gelben Oberteil steht mit einem Herrnin einem Saal.  Im HIntergrund sitzen viele Gäste in mehreren Reihen .

 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 

Staatssekretärin Andrea Milz mit einigen Mitgliedern des Deutshen Basketball Bundes.

 

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Pressestelle

Kontakt

Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.