Zitate

Lassen Sie uns gemeinsam für Respekt, Offenheit, Nächstenliebe und Solidarität eintreten, uns gemeinsam für unser Land stark machen. So machen wir 2017 zu einem guten Jahr für unser Land.

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft 1. Januar 2017, Neujahrsansprache für 2017

Lassen Sie uns gemeinsam für Respekt, Offenheit, Nächstenliebe und Solidarität eintreten, uns gemeinsam für unser Land stark machen. So machen wir 2017 zu einem guten Jahr für unser Land.

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft 1. Januar 2017
Porträtfoto Ralf Jäger, Minister für Inneres und Kommunales

Das ist ein Albtraum. Mein Dank an die Retter. Ohne ihr mutiges Eingreifen, hätte dieses schreckliche Feuer noch mehr Menschenleben gefordert.

Ralf Jäger, Minister für Inneres und Kommunales 30. September 2016
Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hält eine Ansprache

Wir haben Shimon Peres viel zu verdanken. Er war nicht nur Wegbereiter für die deutsch-israelische Freundschaft – er hat sie gelebt. Dabei zeigte er stets waches Interesse am engen Dialog zwischen Israel und Nordrhein-Westfalen. Seine Stimme wird uns fehlen. Über mehrere Jahrzehnte hat er in verschiedenen politischen Funktionen in Israel gewirkt und dabei nicht nur sein Land geprägt. International hat er sich nachhaltig für Frieden und Verständigung eingesetzt. Dafür habe ich Shimon Peres bewundert. Meine persönlichen Begegnungen mit ihm haben mich tief beeindruckt.

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft 28. September 2016
Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hält eine Ansprache

Geliebtes Frankreich - bleib stark! Auch nach dieser neuen feigen Tat, die wieder so vielen unschuldigen Menschen das Leben geraubt hat. Wir stehen an Deiner Seite. Wir trauern mit Dir gemeinsam. Uns eint die Überzeugung: Terror wird unsere Freiheit nicht besiegen. Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen und Verletzten.

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft 15. Juli 2016
Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hält eine Ansprache

Ein Großbritannien ohne EU macht mich traurig. Eine EU ohne Großbritannien zeigt: Wir müssen Europa (noch) besser machen. Soziale Themen – was die Bürgerinnen und Bürger direkt betrifft – müssen mehr in den Mittelpunkt.

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft 24. Juni 2016
Porträtfoto von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft

Ich freue mich, dass unser Modellvorhaben „Kein Kind zurücklassen!“ jetzt auch in Österreich (Vorarlberg) umgesetzt wird. Nach den guten Erfahrungen aus NRW startet heute das österreichische Bundesland ein eigenes Modell für kommunale Präventionsketten zum Wohle von Kindern und Familien. Die 18 NRW-Modellkommunen zeigen schon jetzt: Vorbeugung lohnt sich. Ich wünsche Vorarlberg von ganzem Herzen viel Erfolg bei „Kein Kind zurücklassen!“

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft 13. Mai 2016
Porträtfoto Franz-Josef Lersch-Mense, Minister für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien und Chef der Staatskanzlei

Das ist wirklich ein erfreulicher Durchbruch, für den sich Nordrhein-Westfalen lange und intensiv eingesetzt hat. Die Landesregierung hat sich schon früh im Bundesrat für eine Ausweitung des Access-Provider-Privilegs stark gemacht und eine Klarstellung zugunsten öffentlicher WLANs gefordert. Deshalb ist es umso erfreulicher, dass nun auch auf Seiten der Bundesregierung eine Einigung erzielt werden konnte, die den Interessen der Anbieter wie Nutzer öffentlichen WLANs gerecht wird. Dies ist ein gutes Signal an alle Nutzerinnen und Nutzer von WLAN und auch besonders an das bürgerschaftliche Engagement der Freifunkbewegung, die wir in NRW unterstützen.

Franz-Josef Lersch-Mense, Minister für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien 11. Mai 2016
Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hält eine Ansprache

Hans-Dietrich Genscher wird uns fehlen. Den Weg zur deutschen Einheit und die Verwirklichung der europäischen Idee hat er mit seinen Worten und seiner Diplomatie aktiv mitgestaltet und mitgeprägt. Seine Stimme hatte bis ins hohe Alter Gewicht. Wir werden sein Andenken bewahren. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie. 

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft 1. April 2016
Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hält eine Ansprache

Wir trauern mit unseren belgischen Freunden. Es ist grauenhaft, dass wieder Menschen Opfer fanatischer Terroristen wurden. Bei aller Trauer und allen Tränen müssen wir zusammenstehen: Die Demokratie ist stärker als der Terror.

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft 22. März 2016, Ministerpräsidentin Hannelore Kraft: „Demokratie ist stärker als Terror“

Seiten