100 Tage NRW-Koalition

Video

Ministerpräsident Armin Laschet zu den ersten 100 Tagen der NRW-Koalition

Ministerpräsident Armin Laschet hat am Mittwoch, 4. Oktober 2017, vor der Landespressekonferenz ein erstes Fazit der vergangenen 100 Tage der NRW-Koalition gezogen und einen Ausblick auf die wesentlichen Schwerpunkte der Landesregierung Nordrhein-Westfalen der kommenden Monate gegeben.

Im direkten Anschluss an die Pressekonferenz hat Ministerpräsident Armin Laschet nochmals die wesentlichen Punkte benannt, die von der NRW-Koalition in den letzten 100 Tagen verstärkt in den Fokus genommen wurden und welche Themen in den nächsten Monaten zentral sind:

"Die ersten 100 Tage sind vorbei. Vieles ist angepackt: Entfesselung und Bürokratieabbau – das ist wichtig für neue Arbeitsplätze. Bei der inneren Sicherheit ein Schwerpunkt auf mehr Kommissarsanwärter. Verstärkung des Verfassungsschutzes jetzt in dieser schwierigen sicherheitspolitischen Lage. Und bei der Bildung: Ruhe in die Schulen bringen, Qualität erhöhen. Die Inklusion so gestalten, dass sie verträglich ist mit einem Moratorium für Förderschulen. Und Klarheit bei G9 – das sind die wichtigsten Maßnahmen, die jetzt in die Umsetzung gehen."

Wichtige

Zahlen, Daten, Fakten

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.