Gemeinsam gegen Antisemitismus! - Sabine Leutheusser-Schnarrenberger auf Deutschlandreise im Dialog mit starken Verbündeten

Antisemitische Gewalttaten nehmen in Deutschland kontinuierlich zu, so die traurige Statistik. Nicht zuletzt angeheitzt durch die sogenannten „Querdenker“ während der Corona-Pandemie, verbreiten sich judenfeindliche Verschwörungsmythen in den Echokammern des Internets. Der vereitelte Anschlag auf die Synagoge in Hagen ist nur das jüngste Beispiel einer alarmierenden Entwicklung.

06. Oktober 2021
phb Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Hintergrund Newsroom (2021)

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Antisemitismusbeauftragte des Landes Nordrhein-Westfalen, spricht in dem Film "Gemeinsam gegen Antisemitismus! Sabine Leutheusser-Schnarrenberger auf Deutschlandreise im Dialog mit starken Verbündeten" mit couragierten Personen darüber, wie der Antisemitismus erfolgreich und nachhaltig bekämpft werden kann. In Berlin trifft sie die Holocaust-Überlebende und Zeitzeugin, Margot Friedländer. Weitere Gesprächspartner sind der FDP-Politiker Gerhard Baum, der Vizepräsident des Zentralrates der Juden in Deutschland, Abraham Lehrer und der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet.

Ausstrahlung: Mittwoch, 13.10.2021, 21:45 bis 22:30 Uhr, ARD-alpha.